Sonntag, 25. Juni 2017

Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman

Über das Buch:

Format: Hardcover
Genre: Roman
Verlag: Fischer Krüger
Preis: 18,99 Euro
Seiten: 363
Erschien: 2014
Originalsprache: Schwedisch
Originaltitel: En man som heter Ove erschien 2012
ISBN: 9783810504807

Inhalt:

Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …

Das Cover:

Genauso stelle ich mir Ove vor und es gibt auch das Gefühl wieder, was ich beim lesen hatte. Das Cover passt also sehr gut zu der Geschichte.

Die ersten 3 Sätze:

Ove ist 59. Er fährt Saab. Er ist so ein Mann, der mit dem Zeigefinger auf Leute zeigt, die er nicht mag, als wären sie Einbrecher und als wäre Oves Zeigefinger die Taschenlampe eines Polizisten.

Meine Meinung:

Ove ist ein mürrischer Nachbar, der jeden Morgen seine Kontrollrunden macht. So sieht es auf den ersten Blick aus. Aber wenn man Ove näher kennen lernt, dann sieht man das Ove ein großes Herz hat. Er hilft anderen Leuten auf seine Art und Weise. Seine Art kommt zwar manchmal etwas rüppig rüber, aber so ist er nun mal.
Ich fand es auch sehr toll, das man in jedem Kapitel etwas über die Geschichte von ihm und seiner verstorbenen Frau Sonja erfährt. Durch sie hat er viel neues kennen gelernt und die Menschen ins Herz geschlossen. Was er aber nicht gerne zugibt.
Das Buch ist so rührend geschrieben, das es mir richtig ans Herz gegangen ist. Ove ist mir von Seite zu Seite immer mehr ans Herz gewachsen.
Ich finde es toll, das sich eine Freundschaft zu Ove und der jungen Familie entwickelt. So ist Ove nicht mehr alleine.
Das Buch ist flüssig zu lesen und mann kann es nicht aus der Hand legen, weil man wissen möchte, wie es weitergeht. Die Geschichte spielt mit den Emotionen. Mal ist man traurig mit Ove, dann sauer auf Ove und dann muss man wieder über Ove lachen.
Nur das Ende fand ich nicht so schön, es war so traurig, also ein Taschentuch bereit legen.

Fazit:

Eine sehr berrührende Geschichte um einen alten Mann und sein Leben.

Über den Autor:

Fredrik Backman, geboren 1981, arbeitete als Journalist, Gabelstaplerfahrer und vieles mehr – heute ist er Familienvater und einer der erfolgreichsten Autoren Schwedens. Sein erster Roman »Ein Mann namens Ove« wurde zu einem internationalen Phänomen; die Verfilmung mit Rolf Lassgård wurde mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Auch Fredrik Backmans folgende Romane eroberten die Bestsellerlisten in Deutschland, den USA und vielen anderen Ländern; sein Werk wird in 40 Sprachen übersetzt. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Solna bei Stockholm. 

Wie viele Sterne?

:bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Kommentare:

  1. Hallo mausi,

    oh ich liebe Ove! Mein absolutes Highlight seit ewigen Zeiten und seit dem ich es gelesen habe eins meiner absoluten Lieblingsbücher.
    Ich durfte ihn als Wanderbuch lesen und wollte ihn gar nicht mehr weglassen.
    Dann kam mein Sohnemann dieses Jahr zur Muttertag und ging mit mir in die hiesege Buchhandlung und ich durfte mir ein Buch aussuchen - da hab ich mir Ove geholt.
    Egal wieviel ich noch auf meine WuLi habe, ich hab ohne nachdenken mir meinen eigenen Ove ausgesucht. :)

    Freut mich, das er dir genau so toll gefallen hat!

    Wenn du mal Lust hast zu schauen, dann steht hier Mein Ove

    Ganz liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hy.

      Deine Rezi hat mir ja erst den Geschmack auf das Buch gebracht. Dank dir, habe ich es mir aus der Bücherei ausgeliehen.

      Löschen
    2. Ui, cooool. :D

      Das hör ich zum ersten Mal, das ich jemanden angesteckt habe. ^^

      Wünsch dir noch eine schöne Woche! :)

      Löschen