Montag, 10. Juli 2017

Warum liest du? - Fragen von Lesestunden

Hier kommt der zweite Fragebogen von Tobi.

Warum liest du?

Ich lese weil es mir einfach Spaß macht in fremde Welten zu tauchen. Außerdem beruhigt es mich und es muntert mich auf, wenn ich mal traurig bin.

Was liest du? Welche Genres bevorzugst du? Liest du auch Klassiker?

Ich lese eigentlich alles, außer Historische Romane und Science Fiction Fantasy. Das ist nicht so meins. Es kann auch mal ein schönes Kinderbuch oder Jugendbuch sein. Klassiker lese ich eher selten, aber ich versuche es immer mal mit einzu beziehen.

Welche Autoren favorisierst du? Oder hast du keine bevorzugten Autoren?

Ich habe 4 Lieblingsautoren und das sind:

Cecelia Ahern, Sebastian Fitzek, J K Rowling und Cody Mc Fadyen

Wo liest du überall? Nur Zuhause, nur in der S-Bahn, überall, …?

Ich lese am liebsten auf der Coach. Aber ich lese auch wenn ich auf Toilette gehe :), in der Badewanne, beim Arzt, in der Schule meiner Kinder, wenn ich warten muss und im Bus oder Auto (natürlich als Beifahrer).

Liest du viel oder wenig? Wie viel Zeit verbringst du in der Woche mit Lesen? Wie viele Bücher liest du im Schnitt pro Monat/Jahr? Machst du auch längere Lesepausen?

Ich glaube schon das ich viel lese. In der Woche bestimmt um die 14 Stunden. Im Monat lese ich ca. 16 Bücher und auf das Jahr verteilt zwischen 160 und 180 Bücher. Ich würde gerne mal die 200 schaffen. Ich glaube dieses Jahr könnte es klappen. Habe jetzt schon 99 Bücher geleseb. Längere Lesepausen mache ich eher nicht.

Liest du schnell oder langsam? Wie viele Seiten liest du ungefähr in einer Stunde?

Ich bin glaub ich eine Schnellleserin, aber wie viele Seiten pro Stunde ich lese, kommt immer auf das Buch an. Ist das Buch spannend, dann rennen die Seiten nur so. Ist es nicht spannend, dann ziehen sich schon 10 Seiten.

Wie viele Bücher liest du in der Regel gleichzeitig?

Ich lese so zwischen 3-6 Bücher gleichzeitig. Im Moment sind es aber 7 Bücher, die ich gleichzeitig lese.

Welche Formate bevorzugst du? Taschenbücher, gebundene Bücher, broschierte Bücher, Prunkausgaben?

Am meisten habe ich Taschenbücher, aber nur weil sie am güngstigsten sind. Ich lese auch mal gerne mal Hardcovers.

Legst du Wert auf eine hochwertige Verarbeitung deiner Bücher? Spielt die Optik des Buches eine Rolle für dich?

Ich finde es wichtig, das die Bücher heile sind und keine Schäden, wie Leseohren und Schmutz hat. Aber optisch, ist es mir eigentlich egal, weil es mir mehr auf den Inhalt ankommt.

Liest du auch Ebooks? Wenn ja wie oft und welche Bücher?

Ja, ich lese auch Ebooks. Aber durchschnittlich im Monat nur 1 oder 2. Die Genres sind die gleichen, wie bei den normalen Büchern.

Wo versorgst du dich mit neuen Büchern? Beim Buchhändler ums Eck? In der Bibliothek? Aus dem Bücherbus?

Ich kaufe gerne Bücher bei Literafee, das ist eine kleine Buchhandlung bei uns im Dorf. Außerdem kaufe ich Bücher bei Thalia und Linnemann. Aber ich leihe mir auch gerne Bücher aus der Bücherei aus und ich kaufe mir Bücher gebraucht bei Rebuy und auf dem Flohmarkt. Außerdem bekomme ich immer mal wieder Bücher von Freunden geschenkt, die ihre Bücher ausmisten. Auch sind immer mal wieder ein paar Rezensionsexemplare der Verlage dabei.

Kaufst du auch gebrauchte Bücher?

Ja, klar und das sogar sehr oft. Siehe voherige Frage.

Wieviel bist du bereit für ein gutes Buch auszugeben?

Ehlich gesagt, habe ich für Bücher im Monat nicht so viel Geld übrig. Deshalb warte ich immer darauf, das es in der Bücherei zu finden ist. Oder ich besorge es mir bei Rebuy oder auf den Flohmarkt. Oder lasse es mir schenken.

Verleihst du Bücher? Wenn ja an wen und welche Erfahrungen hast du damit gemacht?

Ja, ich verleihe Bücher. Bis jetzt habe ich immer gute Erfahrungen gemacht. Deswegen fällt es mir auch leicht, ja zu sagen, wenn jemand fragt, ob er das Buch ausleihen darf.

Wie viele Bücher hast du im Schnitt auf deinem Stapel ungelesener Bücher? (Alternativ: wie viele Regale ungelesener Bücher hast du?)

Also auf meinen SUB sind es 307 Bücher. Das sind zwei Regale ungelesener Bücher.

Wo bei dir Zuhause hast du überall Bücher?

Meine gesamten Bücher sind im Wohnzimmer. Dann habe ich immer ein Buch im Bad und im Schlafzimmer liegen. Außerdem hat meine kleine Tochter 1 Regal mit Büchern und meine große Tochter 2 Regale mit Büchern in ihren Zimmern stehen.

Wie sortierst du deine Bücher im Regal?

Hmm..Nun ja. Im Moment stehen sie einfach so im Regal, wie sie gerade kommen. Also einfach durcheinander. Ich muss unbedingt mal Ordnung reinbringen.

 Was nutzt du als Lesezeichen? Oder knickst du die Seiten ein?

Ich benutze ganz normale Lesezeichen, aber auch Kassenbons, gemalte Bilder von meinen Kindern, Postkarten ect.

Wenn du mit dem Lesen pausierst, liest du dann das Kapitel immer zu Ende oder hörst du auch mal mittendrin auf?

Ich lese immer ein Kapitel zu Ende. Außer das Buch hat keine Kapitel, dann höre ich bei einer Zehnerzahl auf. Also auf Seite 10 oder auf Seite 50.

Worauf achtest du beim Kauf eines Buchs? Was für Kriterien muss ein Buch erfüllen, damit du es dir kaufst? Spielt der Verlag eine Rolle?

Ich achte beim Kauf eines Buches darauf, das mich der Inhalt interessirt. Dann hat es meistens schon gute Chancen in den Einkaufswaagen zu wandern.

Wirfst du Bücher in den Müll?

Ja, ich gebe zu, das ich Bücher in den Müll werfe. Aber das sind dann auch Bücher, die kaputt sind oder beim Lesen schon auseinander fallen.

Wie belesen ist dein Bekannten- und Freundeskreis? Kennst du Menschen, die kein Buch besitzen?

Bei mir im Bekannten- und Freudeskreis lesen nicht so viele. Wenn dann mal ein Buch oder 2 im Jahr, dann war es auch schon. Aber ich kenne keinen, der überhaupt kein Buch liest.

Was für eine Rolle spielen Bücher in deinem Berufsleben?

Leider keine, da ich im Lebensmitteleinzelhandel arbeite.

Brichst du Bücher ab, wenn dir der Inhalt nicht zusagt?

Eher nicht, weil ich immer noch hoffe, das das Buch doch noch gut wird.

Bittet man dich im Freundes- und Bekanntenkreis um Buchtipps?

Ja, das kommt schon mal vor.

Wenn deine Bücher plötzlich alle verloren gehen (z.B. Feuer, Hochwasser, böse Fee, …), welche drei Bücher würdest du dir sofort neu bestellen?

P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern, Harry Potter und der Stein der Weisen und danach immer wieder ein Band von Harry Potter, bis ich die Reihe wieder zusammen hätte und Beate von Berte Bratt.

Gehören ein Heißgetränk und Kekse zum Leseabend?

Ja, ein Tee gehört schon dazu oder ein Wasser. Aber Kekse eher nicht.

Hörst du während dem Lesen Musik, oder muss bei dir völlige Stille herrschen?

Bei mir läuft immer der Fernseher, da ich die absolute Stille nicht ertrage. Und nein, der Fernseher stört mich beim Lesen nicht.

Liest du Bücher mehrmals? Wenn ja welche und warum?

Eher selten und wenn dann sind es Bücher von meinen Lieblingsautoren.

Markierst du dir Stellen in einem Buch? Wenn ja wie?

Nein, ich markiere keine Stellen im Buch.

So, das waren die Fragen. Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt.










Kommentare:

  1. Wow, 160-180 Bücher im Jahr. Nicht schlecht und dann noch einen SUB. ;)
    Schön, dass du so gute Erfahrungen mit dem verleihen geacht hast, das ist bei vielen ja anders. Da ich bevorzugt ebook lese wird es mit dem verleihen schwierig. Richtige Bücher habe ich nur ganz wenige zu Hause. Meine Wohnung ist recht klein und ich mag es nichtso, wenn alles zugestellt ist.
    In meinem Bekanntenkreis lesen kaum welche Bücher. Meine Freunde halten mich auch alle für ein bisschen bekloppt was das angeht, aber das macht nichts.
    Ich habe deine Anworten auf die Fragen auf jeden Fall sehr gerne gelesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich behalte auch nur die Bücher, die mir gefallen und die ich unbedingt behalten muss. Ansonsten gebe ich meine Bücher weiter.

      Löschen