Samstag, 1. Juli 2017

Bücher Tag Lesemonat Juni

Bei der lieben Anka von Ankas Geblubber habe ich einen schönen Tag gefunden. Bei den ich gerne jeden Monat mitmachen möchte. Es geht darum seine gelesenen Bücher etwas anders zu präsentieren.

DER LESEMONAT-TAG 


1. Wo hast du dich im letzten Monat herumgetrieben und wo hat es dir am besten gefallen?

1.) Da warens nur noch zwei von Mel Vallis de Vries => Belgien
2.) Hallo Opa - Liebe Mirjam von Peter Härtling  => ?
3.) Ein letzter Brief von dir von Juliet Ashton => London / Dublin
4.) Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent => Frankreich
5.) Sehnsucht ist ein Notfall von Sabine Heinrich  => Weg von Deutschland nach Italien und ein bischen dann noch in Italien
6.) Ich liebe dich, aber nicht heute von Gaby Hauptmann => Deutschland/Ibiza
7.) Marco - Über Meere und Berge von Günther Kaip  => Monacco
8.) Passagier 23 von Sebastian Fitzek => Auf einem Kreuzfahrtschiff
9.) Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman  => Schweden
10.) Bittere Lügen von Karen Perry  => Irrland
11.) Nenne 3 Nadelbäume von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse  => verschiedene Schulen
12.) Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce  => England
13.) Die Achse meiner Welt von Dani Atkins  => England
14.) Die Tochter der Pferdefrau von Jutta Beyrichen  => Gestüt in Irrland
15.) Der Verrat - Seraphim 1 von Benno Pamer  => überall auf der Welt
16.) Ich bin Tess von Lottie Moggach  => England
17.) Die Verdammten - Seraphim 2 von Benno Pamer  => überall auf der Welt

Am besten hat es mir in Schweden bei "Ein Mann namens Ove" gefallen. Außerdem hat mir auch die Fahrt nach Italien von dem Buch "Sehnsucht ist ein Notfall gefallen, da ich den Weg ach schon öfters gefahren bin und Erinnerungen wach wurden.

2. Wann warst du unterwegs und in welcher Zeit hat es dir am besten gefallen?



1.) Da warens nur noch zwei von Mel Vallis de Vries => spielt in der heutigen Zeit
2.) Hallo Opa - Liebe Mirjam von Peter Härtling => spielt in der heutigen Zeit
3.) Ein letzter Brief von dir von Juliet Ashton => 2010-2012
4.) Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent => spielt in der heutigen Zeit
5.) Sehnsucht ist ein Notfall von Sabine Heinrich  => spielt in der heutigen Zeit
6.) Ich liebe dich, aber nicht heute von Gaby Hauptmann  => spielt in der heutigen Zeit
7.) Marco - Über Meere und Berge von Günther Kaip  => spielt in den 90er Jahren
8.) Passagier 23 von Sebastian Fitzek  => spielt in der heutigen Zeit
9.) Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman  => spielt in der heutigen Zeit
10.) Bittere Lügen von Karen Perry  => 2005-2010
11.) Nenne 3 Nadelbäume von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse  => Von Früher bis Heute
12.) Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce  => 1972-1990
13.) Die Achse meiner Welt von Dani Atkins  => 2008-2013
14.) Die Tochter der Pferdefrau von Jutta Beyrichen  => spielt in der heutigen Zeit
15.) Der Verrat - Seraphim 1 von Benno Pamer => spielt in der heutigen Zeit
16.) Ich bin Tess von Lottie Moggach => spielt in der heutigen Zeit
17.) Die Verdammten - Seraphim 2 von Benno Pamer => spielt in der heutigen Zeit

Also war ich am meisten in der Gegenwart unterwegs. Mir hat es aber in jeder Zeit gut gefallen.

3. Wen hast du im letzten Monat kennengelernt und mit wem gab es ein Wiedersehen?

Ich habe Marco kennengelernt und mich von seiner Liebe zu seiner Mutter hinreißen lassen .(Marco - Über Meere und Berge)
Bin Christine von "Die Tochter der Pferdefrau" wieder begegnet und sie ist immer noch so liebevoll, wie im ersten Band.
Ich habe Rachel kennengelernt und sie ist eine liebevolle Person, die sich entscheiden muss, in welcher Welt sie leben möchte. (Die Achse meiner Welt)
Dann habe ich noch Byron kennengelernt und ihn habe ich gemocht, weil er so lieb zu seiner Mutter war. (Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte)
Noah und Mirjam habe ich näher kennengelernt und finde es spannend, wie sie sich entwickelt haben (Der Verrat & Die Verdammten)
Ich habe Eva und ihre Oma auf der Fahrt nach Italien kennengelernt. Sie sind sehr entzückend. (Sehnsucht ist ein Notfall)
Martin Schwartz, aus "Passagier 23" habe ich näher kennengelernt und mit ihm bin ich nicht warm geworden.
Der Opa von "Hallo Opa-Liebe Mirjam" ist total lieb, aber Mirjam geht gar nicht.
Ich habe Laila kennengelernt und ich kann sie nicht verstehen, warum sie in ein anderes Leben schlüpft und einen Selbstmord vertuscht. (Ich bin Tess)
Ich habe Guylain kennengelernt und bin auch sehr froh darüber, denn er liebt Bücher genauso wie ich. (Die Sehnsucht des Vorlesers)
Ich bin so froh, das ich auch Ove und seine Art kennen lernen durfte. (Ein Mann namens Ove)
In "Bittere Lügen" habe ich Robin und Harry kennengelernt. Robin ist mir von Seite zu Seite unsympathischer geworden und Harry ist mir von Seite zu Seite ans Herz gewachsen.
In "Ein letzter Brief von dir" durfte ich Orla und Sim kennenlernen. Orla fand ich sehr sypathisch und Sim wusste ich nicht einzuschätzen.
Ich habe Liane und Marius kennengelernt, die ein spannendes Experiment gewagt haben, nämlich eine Beziehungspause. (Ich liebe dich aber nicht heute)
Und dann habe ich noch Kim, Felina, Abby und Pippa kennengelernt. Sie sind 4 Teenager, die verschiedene Probleme haben und auch viele Geheimnisse. (Da warens nur noch zwei)

4. Wer hat dich im letzten Monat zum lachen gebracht und warum / in welcher Situation?

Da fallen mir 3 Bücher ein. In "Ich liebe dich aber nicht heute" gab es immer wieder lustige Situationen mit Liane. Sie hat viel Spaß gehabt in der Beziehungspause.
Ich habe auch mit Ove aus "Ein Mann namens Ove" gelacht. Er war zwar immer sehr ernst, aber in manchen Situationen kam das sehr lustig rüber.
Außerdem musste ich über das Buch "Nenne 3 Nadelbäume" lachen , weil es sehr lustige Schülerantworten waren.

5. Wen hast du am meisten ins Herz geschlossen und wer hat dich genervt?

Bei dieser Frage fallen mir 6 Bücher ein, der Protagonisten mir ans Herz gewachsen sind und 3 die mich genervt haben.
Byron aus "Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte" ist mir ans Herz gewachsen, weil er mit seinen 11Jahren  versucht hat seine Mutter zu beschützen.
Eva und ihre Oma aus "Sehnsucht ist ein Notfall" sind mir ans Herz gewachsen, weil sie so eine Liebevolle Art und Weise haben.
Marco aus "Marco- Über Berge und Meere" ist mir ans Herz gewachsen, weil er nicht aufgegeben hat, nach seiner Mutter zu suchen. Egal was ihn in den Weg gelegt wurde.
Guylain aus "Die Sehnsucht des Vorlesers" ist mir ans Herz gewachsen, weil man bei ihm richtig die Liebe zu Büchern spürt.
Orla aus "Ein letzter Brief von dir" ist mir ans Herz gewachsen, weil sie noch an die große Liebe glaubt.
Ove aus "Ein Mann namens Ove" ist mir ans Herz gewachsen, weil er ein brummige, aber doch liebenswerte Art hat, wenn man ihn näher kennen lernt. Er ist mir richtig ins Herz geschlichen.
Robin aus "Bittere Lügen" ging mir auf die Nerven, weil sie nicht wirklich zu ihren Mann gestanden hat. Sie hat ihn immer als Lügner bezeichnet.
Mirjam aus "Hallo Opa-Liebe Mirjam" ging mir so was von auf die Nerven, mit ihrer patzigen Art und Weise.
Pippa aus "Da warens nur noch zwei" ging mir auch auf die Nerven, weil sie jeden in dem Buch beleidigt und ausgenutzt hat.

6. Welcher Moment im letzten Monat war besonders spannend?

Bei dieser Frage fallen mir 6 Bücher ein. Die Geschichte von Dillon in "Bittere Lügen" war sehr spannend und man fieberte richtig auf das Finale hin.
Die Geschichte "Da warens nur noch zwei" war auch sehr spannend erzählt, da immer wieder ein Mädchen verschwand.
Bei "Marco-Über Meere und Berge" fand ich es spannend zu sehen, ob Marco seine Mutter findet.
Auch das Buch "Passagier 23" war total spannend. Es war mal wieder ein typischer Sebastian Fitzek Roman. Er schafft es immer wieder neue spannende Handlungen einzubauen, mit denen man nicht gerechnet hat.
Außerdem waren die beiden Bücher der "Seraphim"-Trilogie sehr spannend. Die beiden Bücher sind ein super Auftakt einer Trilogie, in denen Dämonen gegen Engel kämpfen.

7. Was hat dich im letzten Monat besonders berührt?

Besonders berührt haben mich diesen Monat 7 Bücher.
Ove aus "Ein Mann namens Ove" hat mich mit seiner Art und Weise berührt.
Guylain aus "Die Sehnsucht des Vorlesers" hat mich mit seiner Liebe zu Büchern berührt.
Orla aus "Ein letzter Brief von dir" hat mich mit der ganzen Geschichte berührt.
Das Buch "Ich bin Tess" hat mich berührt, weil es um ein schweres Thema, nämlich um Selbstmord geht. Das ging mir sehr Nahe.
Rachel aus "Die Achse meiner Welt" hat mich mit ihrer Geschichte berührt.
Christine aus "Die Tochter der Pferdefrau" hat mich berührt, weil sie alles für ihre Pferde und ihren Lieben tut, ohne an sich zu denken.
Eva und ihre Oma aus "Sehnsucht ist ein Notfall" haben mich mit ihrer Art und Weise berührt.

8. Was hast du im letzten Monat gelernt bzw. was nimmst du mit?

Aus 4 Büchern habe ich was mitgenommen, was ich sehr wichtig finde.
Von dem Buch "Ich bin Tess" habe ich gelernt, das es nicht richtig ist, mit anderen Leben zu spielen. Außerdem sollte man nicht alles glauben, was im Internet steht.
Von dem Buch "Die Sehnsucht des Vorlesers" habe ich gelernt, das Worte viel mehr bewegen können, als man denkt.
Von dem Buch "Ein Mann namens Ove" habe ich gelernt, das hinter jeder harten Schale, auch ein weicher Kern stecken kann. Und das jeder seine eigene besondere Geschichte hat, die man näher kennen lernen sollte.
Von dem Buch "Nenne 3 Nadelbäume" habe ich gelernt, das es in jeder Schulklasse, egal ob 1Schuljahr oder Abitur, Schüler gibt, die Pappnasen sind. 

9. Wie fällt dein Fazit aus?

Mein Fazit für diesen Monat ist, das ich 16 super Bücher gelesen habe und super Lesestunden hatte. Es war nur ein Buch dabei, was mir nicht gefallen hat. Hier die genaue Auflistung und wie viele Sterne jedes Buch bekommen hat:

 1.) Da warens nur noch zwei von Mel Vallis de Vries :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
2.) Hallo Opa - Liebe Mirjam von Peter Härtling :bewertung1von5:
3.) Ein letzter Brief von dir von Juliet Ashton :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
4.) Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
5.) Sehnsucht ist ein Notfall von Sabine Heinrich :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
6.) Ich liebe dich, aber nicht heute von Gaby Hauptmann :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
7.) Marco - Über Meere und Berge von Günther Kaip :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
8.) Passagier 23 von Sebastian Fitzek :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
9.) Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
10.) Bittere Lügen von Karen Perry :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
11.) Nenne 3 Nadelbäume von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
12.) Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
13.) Die Achse meiner Welt von Dani Atkins :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
14.) Die Tochter der Pferdefrau von Jutta Beyrichen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
15.) Der Verrat - Seraphim 1 von Benno Pamer :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
16.) Ich bin Tess von Lottie Moggach :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
17.) Die Verdammten - Seraphim 2 von Benno Pamer :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

10. Worauf freust du dich im nächsten Monat?

Im nächsten Monat freue ich mich auf die Challange "SUB den Sommer". Hier ist der Link dazu. Dort sind auch die Bücher aufgelistet, auf die ich mich so freue.

Hier sind die Covers meiner gelesenen Bücher:

Sehnsucht ist ein Notfall Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte


Kommentare:

  1. Ich freue mich riesig darüber, dass du dir den TAG geschnappt hast und bin mächtig beeindruckt von den vielen Büchern, die du gelesen hast. Nun habe ich einen schönen Überblick und werde mir den ein oder anderen Titel mal genauer ansehen. Danke, dass du mitgemacht hast!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde den Tag jetzt jeden Monat machen.

      Löschen