Dienstag, 21. März 2017

Gemeinsam Lesen # 30



Nähere Infos bei Schlunzen-Bücher.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Bildergebnis für die stadt der besonderen kinderIch lese im Moment 4 Bücher und das erste ist "Die Stadt der besonderen Kinder von Ransom Riggs".
Inhalt: 
Mit Müh und Not konnten Jacob und  die besonderen Kinder aus der Zeitschleife, der Insel Cairnholm, fliehen. Nun sind sie im kriegsgebeutelten England gestrandet, immer noch verfolgt und ohne Beistand von Miss Peregrine, die sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln kann. Um Miss Peregrine zu retten, brauchen die Kinder eine andere Magierin. Gerüchteweise lebt eine in London, und so machen sie sich auf den gefährlichen Weg in die zerbombten Stadt, nicht ahnend, dass ihnen ausgerechnet dort die größte Gefahr droht.
Ich bin im Moment auf Seite 24 von 476 Seiten.

Der erste Satz auf der Seite lautet: "Lebe wohl, Insel", sagte Hugh.

Folgendes möchte ich loswerden: Ich war heute mit den Kindern in der Bücherei und ich als den zweiten und den dritten Teil der Trilogie von Ransom Riggs sah, musste ich es unbedingt mitnehmen. Schon der erste Teil war der Hammer. Ich finde auch, das das Buch super aufgemacht wurde. Mir gefällt die Idee, alte und besondere Fotos ind die Geschichte mit einfließen zu lassen und daraus eine Geschichte zu schreiben.

Bildergebnis für der duft der kaffeeblüteDas zweite Buch ist "Der Duft der Kaffeeblüte von  Ana Veloso".
Inhalt:
Brasilien 1884: Auf der elterlichen Kaffeeplantage führt die 17-jährige Vita ein unbeschwertes Leben. Um die Hand der schönen Erbin bewerben sich die vornehmsten Verehrer – doch Vita hat ihren eigenen Kopf und verliebt sich ausgerechnet in den Journalisten León. Dieser aber ist ein Rebell, der nur ein Ziel vor Augen hat: die Abschaffung der Sklaverei – und damit wäre der Wohlstand von Vitas Familie bedroht. Doch für Vita ist dies nur ein Grund mehr, den Kampf um den Mann ihrer Träume aufzunehmen. Aber dann verschwindet León spurlos – und Vita entdeckt, dass sie schwanger ist …

Dort bin ich auf Seite 274 von 607 Seiten.

Der erste Satz auf der Seite lautet: Gegen diese Frau ist kein Kraut gewachsen.

Folgendes möchte ich loswerden: Das Buch spielt im Jahr 1884. Das merkt man auch daran, wie die Menschen miteinander umgehen. Ich finde die Liebesgeschichte um Vitoria und Leon sehr schön, aber es ist eine gefährliche Liebe und Bekanntschaft für sie. Ich finde es toll, das Vitoria schon eine sehr eigensinnige und selbstbewusste Frau war und das in dieser Zeit.

Bildergebnis für finale der puppenspielerDas dritte Buch ist "Finale der Puppenspieler von U.A.O. Heinlein".

Inhalt: 
Auf Zypern verschwindet die geheime Navigationshardware einer Cruise Missile. In Memphis, Tennessee, kommen auf mysteriöse Weise molekularbiologische Forschungsdaten abhanden, und ein deutscher Botanikprofessor betreibt obskure Geschäfte mit dem General eines internationalen Söldnerheeres. Wie bei einem hochkomplexen Puzzle fügen die Agenten Green und Lundquist nach und nach die Bruchstücke zusammen und kommen einer verheerenden Biowaffe auf die Spur, gegen die es keinen Schutz gibt ...
Dort bin ich auf Seite 14 von 429 Seiten.
Der erste Satz lautet: Mit sehnsüchtigem Blick sah Timothy Martin durch das Fernglas hinaus auf das Mittelmeer.
Folgendes möchte ich loswerden: Zu diesem Buch kann ich noch nicht viel sagen, da ich es erst gerade angefangen habe zu lesen.
Als viertes lese ich die "Wellenläufer-Trilogie von Kai Meyer". 

Inhalt:

Ein magisches Beben erschüttert die Küsten der Karibik. In den Piratenhäfen werden Kinder mit einem besonderen Talent geboren: Sie können über Wasser gehen.

Vierzehn Jahre später glaubt Jolly, dass außer ihr keine Wellenläufer mehr leben. Bis sie Munk begegnet. Auch er geht auf dem Meer - und kann aus Muscheln einen uralten Zauber wirken. Beide erwartet ein finsteres Schicksal: Mitten im Atlantik dreht sich ein gewaltiger Mahlstrom, dessen Boten Verderben über die Inseln bringen - und Jagd auf die Wellenläufer machen. Nur Jolly und Munk können den Strudel zwischen den Welten schließen. Aber der Weg dorthin ist lang, gefahrvoll und wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen.


Dort bin ich auf Seite 889 von 1174 Seiten

Der erste Satz lautet: Nicht mehr weit bis zum Mittelpunkt der Erde, dachte Jolly düster.

Folgendes möchte ich loswerden: Die "Wellenläufer-Trilogie" ist so spannend geschrieben. Wie ein Abenteur und Piratenroman. Man mann es kaum aus der Hand legen und es ist so bildlich beschrieben, das man sich alles gut vorstellen kann.

4. Gibt es ein Buch, das du erst mochtest, mittlerweile aber nicht mehr? Warum?
(Diana)


Nein, da fällt mir keins ein. Entweder mag ich ein Buch sofort oder ich mag es nicht. Aber umentschieden habe ich mich noch nie.


Kommentare:

  1. Moin!

    Deine Bücher hören sich interessant an, sind aber leider nichts für mich!
    Ich wünsche dir viel Spßa beim lesen!

    Mein Beitrag


    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Letzte Woche warr ich auch mit 3 Büchern dabei. Diese Woche ist es nur eines. Ich habe keines deiner Bücher bisher gelesen, am ehesten würde mich glaube ich noch Kai Meyer ansprchen, weil ich von diesem Autor auf jeden Fall noch ein Buch lesen möchte.

    Zu Frage 4 ist mir auch kein Buch eingefallen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :)
    Die Wellenläufer-Trilogie steht noch auf meiner Wunschliste, aber ich verstehe gut, dass sie dir gefällt. Bis jetzt haben mir alle Kai Meyer Bücher wirklich gut gefallen :)
    Und Respekt, dass du soviele Bücher gleichzeitig lesen kannst.. mir fällt's schon unglaublich schwer nur 2 nebeneinander zu lesen :D
    wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen :)

    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, :)
    die Wellenläufer-Trilogie fand ich echt toll. :) Ich mag die Bücher von Kai Meyer sehr. :)
    Viel Spaß noch beim Lesen der Bücher. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen