Montag, 26. Dezember 2016

Lesend und Blubbernd durch die Weihnachtszeit, Tag 3 26.12.2016


Ankas Geblubber

TAGESAUFGABEN AM 26.12.2016

  • Besuche 3 Blogs unserer Teilnehmerliste und hinterlasse je einen Kommentar unter einem Blogbeitrag, der nichts mit unserer Aktion zu tun hat.:haken:
  • Gönne dir 1 Stunde bewusste Lesezeit! Wie viele Seiten schaffst du?:haken:
  • Zeit für einen kleinen Jahresrückblick! Verrate uns, welche Blog-Beiträge, die du 2016 geschrieben hast, zu deinen Favoriten zählen und warum..:haken:

Update 19:02Uhr:

Zum Lesen bin ich heute noch nicht gekommen, aber das werde ich nach diesem Post.

Nun, wenn ich mir meine Blogbeiträge anschaue, bin ich auf folgende sehr Stolz:

Auf dem Post von meiner Drachenpost bin ich stolz, denn das war ein richtiges Highlight.
Außerdem bin ich sehr stolz, das ich mit der Autorin Angela Schilling ein Interview führen durfte.

Jetzt besuche ich noch eure Blogs:

Bei Winterkind habe ich einen schönen Beitrag über die 90 er kommentiert.
Astis Hexenwerk hat eine sehr schöne Rezi zu dem Buch "Mein letzter bester Sommer" geschrieben. Dort habe ich auch den Kommentar hinterlassen.
Lesemaus87 hat eine Rezi zu einem wunderschönen Kinderbuch geschrieben.
Bei Bookwormdreams habe ich mich zu der Read'n'Talk Challange angemeldet.

Bei folgendem Buch werde ich jetzt weiterlesen:

Drachennächte: Eve's Geheimnis: Erotische Geschichten aus der Drachenhöhle Inhalt:

 Ringsum blitzen die goldenen Augen der Dämonen, leuchten wie Sterne in der Nacht. Sie sind überall und ich unter ihnen. Jeder einzelne könnte mir den Tod bringen.

Eve ist auf der Flucht. Jede Nacht verbringt sie mit einem anderen Mann, um zu vergessen, wer sie wirklich ist. Denn nur in der Nähe eines Menschen schafft sie es, den Albträumen und Erinnerungen zu entkommen und für wenige Stunden erholsamen Schlaf zu finden. Bis sie eines Morgens in den Armen ihres Todfeindes erwacht und die Albträume schrecklich real werden. Denn Eve ist eine Medusa und dazu auserkoren, Satan geopfert zu werden.

Ich lese es als E-Book und bin jetzt bei 32 von 92 Seiten.

Update 22:51Uhr 

So, da habe ich jetzt ne Stunde gelesen und habe dadurch das zweite Buch durch. Also im Moment 2 von 7 Büchern gelesen. "Eves Geheimnis" hat mir sehr gut gefallen. Es ist sehr errotisch geschrieben. Es bekommt von mir 5 Mäuse.

Jane Austens GeheimnisAls nächstes werde ich "Jane Austens Geheimnis" weiter lesen. Dort bin ich bis jetzt auf Seite 42 von 410 Seiten.

Inhalt:

Sophie Collingwood liebt Bücher, vor allem die von Jane Austen. Ihrer Leidenschaft kann sie auch beruflich nachgehen: als Angestellte in einem Londoner Antiquariat. Dort versucht sie für ihre Kunden noch die obskursten Werke aufzutreiben – wie beispielsweise „Ein kleines Buch allegorischer Geschichten". Für diese Sammlung erbaulicher Erzählungen aus dem Jahr 1796 gibt es gleich zwei Interessenten. Was Sophie nicht ahnt: Das schmale Bändchen birgt den Schlüssel zu einem Geheimnis um Jane Austens Meisterwerk “Stolz und Vorurteil”. Und plötzlich wird aus der Suche nach einem vergessenen Buch ein höchst gefährliches Abenteuer …



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen