Dienstag, 1. November 2016

Gemeinsam Lesen # 25



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen Bücher, die von Asaviel's Bücher Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen Bücher statt.

 1.) Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?


 Ich lese im Moment 2 Bücher:

Mein erstes Buch ist "Das Vermächtnis von Mont Saint-Michel" von Arnaud Delalande und dort bin ich auf Seite 110 von 334.

Inhalt:

Unter den Schätzen, die ein Kreuzritter aus dem Heiligen Land mitbringt, ist ein geheimnisvoller siebenarmiger Leuchter aus purem Gold, den er in der Abteikirche Mont Saint-Michel vergraben lässt. 900 Jahre später taucht im Depot der Vatikanischen Sammlungen ein rätselhaftes Gemälde mit genau jenem Leuchter auf. Die Kunststudentin Judith soll das Bild begutachten und kommt dabei einer Verschwörung hinter den Kulissen des Vatikans auf die Spur …

Die Kirschvilla Mein zweites Buch ist "Die Kirschvilla von Hanna Caspian" und dort bin ich auf Seite 82 von 475 Seiten.

Inhalt:

Isabell und ihre Großmutter Pauline treten ein Erbe in Köln an – Paulines Geburtshaus. Doch die alte Villa am Rheinufer birgt dunkle Geheimnisse. Bald sieht sich Isabell mit der Frage konfrontiert, ob ihr Liebesglück mit den Geheimnissen ihrer Familie zusammenhängt. Denn ausgerechnet Julius, Isabells neue Liebe, scheint tief in die schmerzliche Familientragödie verstrickt. Doch schließlich geben zwei Tagebücher aus den 1920er-Jahren, die die Zeit überdauert haben, Auskunft über die schockierenden Geschehnisse am Rheinufer – und über Wahrheiten, die niemand gerne über seine Familie erfährt. 

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zum ersten Buch: Seit einem Jahr nun war Jerusalem wieder in den Händen der Christenheit.

Zum zweiten Buch: Andererseits hatte er sich so weit darum gekümmert, dass es nicht komplett verkam und ihre Großmutter eine zusätzliche Rente aus den Einnahmen erhielt.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Zum ersten Buch: Mensch, das Buch muss ich unbedingt zu ende lesen. Aber im Moment sind andere Bücher viel interessanter. Also ist jetzt mein Ziel, das dieses Buch nächste Woche beim "Gemeinsamen Lesen" nicht mehr dabei ist.

Zum zweiten Buch: Das Buch habe ich heute angefangen und es liest sich prima. Ich liebe solche Geschichten, wo Familiengeheimnisse aufgedeckt werden.

4.) Welches der Bücher, die du in der Schule lesen musstest, mochtest du am liebsten? Und welches hast am meisten gehasst? (KiraNear)

Geliebt habe ich das Buch "Die Welle von Morton Rhue". Erschreckend ist nur das, das Buch auf einer wahren Begebenheit beruht.










Cover von: Der Richter und sein Henker Nicht so gerne habe ich das Buch "Der Richter und sein Henker von Dürrenmatt" gelesen. Ich fand es so langatmig.

Kommentare:

  1. Dein jetztiges scheint interessant zu sein :) Direkt mal auf die Wuli.
    Deine Schulbücher kenn ich gar net :)

    Bleib auch gerne als Leser hier

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    deine aktuellen Bücher kenne ich noch nicht, klingen aber beide ganz gut. Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen :)

    Von deinen Schullektüren habe ich leider auch keins gelesen.


    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Hübscher Blog :) Bin gleich mal als Followerin geblieben :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi

    leider sagen mir keines eurer aufgezeigten Bücher etwas. Dennoch klingen sie interessant.

    Das hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen