Dienstag, 9. August 2016

Die Astrologin von Jan Hunter



Über das Buch:

Verlag: Bastei Lübbe
Genre: Erotik
Format: Taschenbuch
Preis: 7,99 Euro
ISBN: 9783404167258
Erschien: 2013
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: Playing with Stars erschien 2001
Seiten: 287
Gelesen vom 1.7.-2.7.2016

Inhalt:

Mariella ist Astrologin. Genau wie ihr verstorbener Vater. Dessen letzter Wille stellt Mariella vor eine schwierige Herausforderung: Sie soll mit einem Mann jedes Sternzeichens ins Bett steigen, um anhand dieser Erfahrungen einen astrologischen Sexratgeber zu schreiben. Wer wird ihr die größte Lust bereiten? Stier, Löwe oder doch die Jungfrau?

Das Cover:

Das Cover ist sehr erotisch und sehr sinnlich. Mir gefällt es sehr gut.

Die ersten 3 Sätze:

Mein Vater, der berühmte Astrologe Gerry Hethaway, starb bei einer Silvesterparty. Er war natürlich betrunken, hat sich aber königlich amüsiert, als er plötzlich in der Menge zusammenbrach und innerhalb von Sekunden an einem Herzinfarkt starb. Seine heiße junge Freundin Anna war bei ihm, als es passiert ist.

Meine Meinung:

Dieser Erotikroman hat sich sehr viel versprechend für mich angehört und ich bin auch nicht enttäuscht worden. Mariella bekommt im Testament von ihrem Vater, die Herausforderung, an den jeweiligen Monaten mit den Männern des jeweiligen Sternzeichens zu schlafen. Damit beginnt eine spannende, aber auch interessante  Zeit für sie. Jedes Sternzeichen, hat seine Vorzüge und Ideen.
Na ja, für mich wäre es ja nichts, mit 12 verschiedenen Männern ins Bett zu gehen. Mir reicht meiner.
Die ganze Geschichte ist aus der Sicht von Mariella, also in Ich-Form geschrieben.
Das Buch ist flüssig zu lesen und es fesselt einen. Ich hatte das Buch an zwei Tage durch. Ich finde auch, das Mariella etwas zu naiv an die Sache ran geht. Das kann doch nicht so toll sein, jeden Monat mit einem anderen. Ich weiß nicht.

Fazit:

Ein sehr errotisches Buch mit vielen Überraschungen.

Über den Autor:

Leider nix gefunden!

Wie viele Sterne?

 :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen