Sonntag, 1. Mai 2016

Viel Meer ... als eine Kreuzfahrt von Bernhard Venzke

Bildergebnis für viel meer leselustÜber das Buch:

Genre: Dokumentation/Biographie
Verlag: Benno
Seiten: 208
Originalsprache: Deutsch
Format: Hardcover
Erschien: 2011
Preis: 5 Euro
ISBN: 9783746230504
Gelesen vom 29.4. - 29.4.2016

Inhalt:

Ein Geistlicher als Seelsorger auf einem Kreuzfahrtschiff?
– Was so abenteuerlich klingt, offenbart sich schnell als ungewöhnliche Lektüre. Durch die Hilfe seines Freundes Dieter Thomas Heck wird Pater
Bernhard als Geistlicher für eine Weltreise angeheuert. Sie führt ihn bis nach Kapstadt, Feuerland und Ägypten. Unterwegs lernt er nicht nur ferne Länder kennen, sondern erfährt als Seelsorger von den Schwächen und Sorgen der Passagiere. Kurzweilig, spannend und humorvoll.

Das Cover:

Das Cover passt gut zu dem Buch und bringt einen gleich in Urlaubsfeeling.

Die ersten 3 Sätze:

"Wie um alles in der Welt kommt ein Dominikaner auf ein Kreutfahrtschiff?" Diese Frage wurde mir sehr oft gestellt. Und meine fast stereotype Antwort darauf ist: Es ist die Summe aus Gottvertrauen, gerade wenn es einen schlecht geht, und menschlicher Freundschaft.

Meine Meinung:

Dieses Buch ist als Tagebuch geschrieben von Pater Bernhard und deshalb auch in Ich-Form. Da es von einem Pater geschrieben wurde, ist es sehr christlich angehaucht. Es ist nicht langweilig, sondern interessant geschrieben. Er schreibt viel über die Orte, wo er war und über die Probleme, der Menschen auf dem Schiff. Aber er erzählt auch, welche Probleme es bereitet, als ein Pater auf einen Schiff, Messen zu halten.
Was ich nicht gut finde ist, das es so schnell abgehackt ist. Es geht einem alles zu schnell.
Man hat das Gefühl, das der Autor einem Gegenüber sitzt und die Geschichte von der Weltreise erzählt. Auch ein paar Bilder und Predigten sind in dem Buch abgebildet.

Fazit:

Ein interessanter Reisebericht.

Über den Autor:

Bernhard Venzke ist Domikanerpater und Pfarrer der Dominikaner-Pfarrei St. Albert in Leipzig-Wahren. Außerdem ist er Senderbeauftragter der katholischen Kirche am MDR (Radio und Fernsehen).

Wieviele Sterne?

:bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen