Sonntag, 1. Mai 2016

Mein Lesemonat 2016

GELESEN

Folgende Bücher habe ich gelesen. Es waren insgesamt 14 Bücher. Die gelesenen Bücher sind nach der Bewertung geordnet. Auf den Titel klicken und ihr kommt zu meiner Rezension.

1 Stern

Keines

2 Sterne

Jogginghosen Henry von Hannes Finkbeiner

Inhalt:

Henry wollte natürlich schon immer seiner Traumfrau begegnen, aber ausgerechnet jetzt? Frühmorgens nach einer durchzechten Nacht, auf dem Campingplatz eines Metalfestivals? Ehe er begreift, was gerade passiert, ist die schöne Unbekannte wieder im Gewimmel verschwunden. Henrys Freunde Gabriel, Felix und Evil Enrico erkennen den Ernst der Lage und stellen umgehend eine Suchmannschaft auf die Beine. Was sie nicht ahnen: Das Wochenende hält noch einiges mehr bereit, das nicht auf dem Plan stand, und wird das Leben der Freunde mächtig durcheinanderbringen. Glück, Liebe und Tod sind im Leben eben auch nur Zeltnachbarn.

3 Sterne

Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek 

 Inhalt:

Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, das er heute noch nichts davon weiß... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist.

 Beim Dehnen singe ich Balladen von Jürgen von der Lippe 

 Inhalt (Klappentext):

"Viele ältere Menschen klagen, dass man im Alter so leicht zunimmt. Ging mir auch so, aber jetzt ist alles gut. Die Medizin hat festgestellt: Mäßiges Übergewicht verlängert das Leben. Habe sofort meine Diät abgebrochen. Das bin ich meiner Frau schuldig, dass ich ihr so lange wie möglich zur Seite stehe. Was hat sie von einem Modellathleten in einer Urne."
Abgründig, dreist und blitzgescheit, vor allem aber immer wieder überraschend und schmerzhaft komisch: Mit seinen neuesten Kurzgeschichten und Glossen übertrifft Jürgen von der Lippe einmal mehr sich selbst.

 Der Winter der schwarzen Rosen von Nina Blazon 

Inhalt:

In einer Festung geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Liljann Zuflucht vor ihren Verfolgern. Tajann versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Liljann will der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers entkommen. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht...

Die gestohlenen Stunden von Sarah Maine 

Inhalt:

Bhalla House, einst herrschaftlicher Stammsitz der Familie, ist wenig mehr als eine Ruine, als Harriet Deveraux auf der entlegenen Insel in den schottischen Hebriden ankommt, um ihr Erbe anzutreten. Doch der verheerende Zustand des Gebäudes bleibt nicht die einzige Überraschung: Unter den morschen Bodendielen wird ein menschliches Skelett gefunden, daneben ein Medaillon mit einer Haarlocke und einer Feder. Die Frage, welches Schicksal sich hinter diesem Fund verbirgt, lässt Harriet nicht mehr los, und sie stößt auf eine tragische Geschichte von Liebe und Verrat. Eine Geschichte, die sich hundert Jahre zuvor hier ereignet hat, deren Schatten aber bis in Gegenwart reicht ...

Portal des Vergessens von Stephan R Bellem

Inhalt:

 Vryn träumt davon, endlich dreizehn zu werden, ansonsten hat er sich über sein Leben noch nicht viele Gedanken gemacht. Sein Bruder Vorlokk hingegen möchte ein großer Krieger werden, doch als Erstgeborener muss er den Hof seines Vaters übernehmen. Als die Brüder erfahren, dass einer von ihnen der prophezeite König von Melaras ist, stellt das ihr Leben auf den Kopf. Der Geschichtsstudent Peter hat wiederkehrende Albträume voller Blut, Verrat und Mord. Über diese Träume spricht er nur mit seiner Psychologin. Was er nicht ahnt, ist, dass die Träume ihn auf den größten Kampf seines Lebens vorbereiten – und eine tödliche Verbindung zu dem Bruderzwist in Melaras haben.

 Viel Meer... als eine Kreuzfahrt von Bernhard Venzke

Inhalt:

Ein Geistlicher als Seelsorger auf einem Kreuzfahrtschiff?
– Was so abenteuerlich klingt, offenbart sich schnell als ungewöhnliche Lektüre. Durch die Hilfe seines Freundes Dieter Thomas Heck wird Pater
Bernhard als Geistlicher für eine Weltreise angeheuert. Sie führt ihn bis nach Kapstadt, Feuerland und Ägypten. Unterwegs lernt er nicht nur ferne Länder kennen, sondern erfährt als Seelsorger von den Schwächen und Sorgen der Passagiere. Kurzweilig, spannend und humorvoll.


4 Sterne

 Black Rabbit Hall von Eve Chase 

 Inhalt (Klappentext):

Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, langsamer vergehen als anderswo. Es passiert nicht viel. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen Amber und ihre drei Geschwister sich nun mehr denn je aufeinander verlassen.
Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls - und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus...

 Lust von Karen Olsen (AB 18 Jahre) 

 Inhalt (Klappentext):

Liebe, Leidenschaft, Lust... in diesem Ratgeber finden Sie die heißesten Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Partnerin oder ihren Partner garantiert verrückt machen. Angefangen bei verführerischer Wäsche und sexy Outfits, über erotischen Orten, geheime Fantasien, Rollenspiele und Toys bis hin zu Fetischen und dem Spiel mit Dominanz und Unterwerfung zeigt Ihnen dieses Buch alles, wovon Sie schon immer geträumt haben. Bringen Sie mehr Lust in Ihr Liebesleben - ihr sind keine Grenzen gesetzt!

5 Sterne

Wer war Alice von T R Richmond 

Inhalt (Klappentext):

Wer was Alice Salmon? Studentin. Journalistin. Tochter. Sie liebte es, lang auszugehen. Sie hasste Deadlines. Sie war diejenige, die letztes Jahr im Fluss ertrank. Aber das ist nicht die ganze Geschichte.

Über uns der Himmel von Kristin Harmel

Inhalt:

Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe …
Die junge Kate Waithman lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet ..
Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen Traum, der realer scheint als alles, was sie umgibt – von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie versucht, an der Vergangenheit festzuhalten, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte ...

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag 

Inhalt:

Du kannst dir nicht aussuchen, wann du die große Liebe triffst ... Tessa hat immer gewartet: auf den perfekten Moment, den perfekten jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, sie hätte noch Zeit. Doch die hat sie nicht. Tessa wird sterben und das schon sehr bald. Sie ist fassungslos, wütend und verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der sie und ihre Fassade durchschaut, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr zur Seite steht. Er überrascht Tessa mit einem großartigen Plan und schenkt ihr ein letzten Sommer. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind.

 Im Herzen das Glück von Lucy Dillon  


Inhalt:

Libby und Jason sind aufs Land gezogen, um Jasons Mutter nach dem Tod ihres Mannes im kleinen Familienhotel zu unterstützen und die altmodischen Herberge in ein exklusives Feriendomizil zu verwandeln. Der Umbau kostet Zeit, Geld und Nerven. Doch das wird nebensächtlich, als es zu einem Unfall kommt: Vor dem Hotel wird eine junge Frau angefahren. Rührend kümmert sich Libby um die Fremde. Als klar wird, dass sie ihr Gedächtnis verloren hat und niemand sie zu vermissen scheint, bietet Libby ihr im Hotel zu bleiben - nicht ahnend, dass diese eine gute Tat ihr ganzes Leben verändern wird...

 Das Mohnblütenjahr von Corina Bomann 

 Inhalt:

Nicole Schwarz ist allein bei ihrer Mutter aufgewachsen. Schon immer hat sie sich eine große Familie gewünscht. Umso mehr freut sie sich über ihre Schwangerschaft. Doch dann erfährt sie, dass ihr Baby mit einem Herzfehler zur Welt kommen wird - die Folge einer Erbkrankheit. Voller Fragen fährt Nicole zu ihrer Mutter Marianne an die Mosel. Bei ihr findet sie Trost. Und endlich eine Antwort auf die Frage nach ihrem Vater. Marianne wollte nie über ihn sprechen. Jetzt beginnt sie zu erzählen: vom Aufwachsen in der Nachkriegszeit, von einer großen Liebe zwischen Deutschland und Frankreich und von den Ressentiments, die der Krieg auf beiden Seiten hinterlassen hat. Nicole will verstehen, woher sie kommt und macht sich auf die Suche nach ihrem Vater ...


Neuzugänge

Im April hatte ich 22 Neuzugänge.

Gewinne (3)
Familie ist kein Ponyhof von Angelika Hesse (E- Book)
Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag
Das Mohnblütenjahr von Corina Bomann

Geliehen (3)
Der Winter der schwarzen Rosen von Nina Blazon
Über uns der Himmel von Kristin Harmel
Viel Meer ... als eine Kreuzfahrt von Bernhard Venzke

Rezensionsexemplare (9)
Black Rabbit Hall von Eve Chase
Kräuter der Province von Petra Durst-Benning
Wer war Alice von T R Richmond
Im Herzen das Glück von Lucy Dillon
Beim Dehnen singe ich Balladen von Jürgen von der Lippe
Die gestohlenen Stunden von Sarah Maine
Lust von Karen Olsen
Tricontium von Maike Claußnitzer
Der 50-Jährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half von Mikael Bergstrand 

Gekauft (7)
Smart Magic von Christoph Hardebusch
Portal des Vergessens von Stephan R Ballem
Mortlock von Jon Mayhew
Düsteres Verlangen von Kenneth Oppel
Sturmherz von Britta Strauss
Novus Orda Seclorum von Gabriela Swaboda
Die vierte Braut von Julianna Grothe 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen