Dienstag, 10. Mai 2016

Gemeinsam Lesen # 20




Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen Bücher, die von Asaviel's Bücher Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen Bücher statt.

 1.) Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?

 Ich lese im Moment 3 Bücher.

 Das wäre ein mal "Sturmherz von Britta Strauss" und ich bin dort auf Seite 138 von 343.
Bildergebnis für todesdrang leselust
Inhalt:

 Maris Sehnsucht nach dem Meer wächst von Tag zu Tag. Immer wieder träumt sie sich in eine Welt voller Wunder und Freiheit, bis sie in einer eisigen Winternacht erkennt, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt.
Man sagt, es gäbe Seehunde, die ihre Tiergestalt ablegen und zu Menschen werden.
Man sagt, sie seien ebenso kaltherzig wie verführerisch.
Nur ein Märchen für kalte Winterabende?
Während Mari die Wahrheit hinter einer uralten Legende aufdeckt, entspinnt sich eine Liebesgeschichte, wie sie magischer nicht sein könnte. Doch die Gier eines gnadenlosen Feindes droht alles zu zerstören.


Als zweites lese ich "Tricontium von Maike Clausnitzer" und dort bin ich auf Seite 24 von 666 Seiten.
Bildergebnis für todesdrang leselust
Inhalt:


Gerechtigkeit ist oft nicht mehr als ein frommer Wunsch – das weiß Herrad, die Richterin, die mit ihrer Versetzung in das abgelegene Tricontium hadert, ebenso gut wie Ardeija, der drachenzähmende Hauptmann ihrer Krieger, oder Wulfila, der Dieb, der Jahre nach seiner Verurteilung unerwartet wieder in ihr Leben tritt. Doch als sich in den Grenzlanden Geisterspuk und gewaltsame Übergriffe zu häufen beginnen, wollen die drei nicht tatenlos zusehen, auch wenn bald keine Menge Tee mehr ausreicht, um gelassen zu bleiben. Denn die Hintergründe der rätselhaften Vorgänge scheinen in einer Zeit zu liegen, die alle gern vergessen würden: Den düsteren Tagen des Bürgerkriegs…


Als drittes lese ich "Ich bin die Nacht von Ethan Cross" und bin dort auf der 40 Seite von 395 Seiten.
Bildergebnis für todesdrang leselust

Inhalt:


Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Sturmherz: Dad erhob sich kommentarlos und suchte an Olivias Seite das Weite.

Tricontium: Nein - es wird eher Unhöflichkeit als Sorge sein, die Honorius und sein Gefolge von hier fernhält.

Ich bin die Nacht: Nein, ist nichts passiert, meine Begleitung hat sie erledigt.

 3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Sturmherz: Sturmherz war eines der drei Bücher, die in meiner Drachenpost waren. Ich wussste nicht welche Bücher ich bekam. Ich finde es super und die Verlägerin Astrid hat es super ausgesucht. Ich bin ganz hin und weg von dem Buch. Hier erfährt ihr mehr über die Drachenpost.

Tricontium: Ich bin mal gespannt, wie es ist. Bis jetzt kann ich noch nicht genaues über das Buch sagen.


Ich bin die Nacht: Was ich ganz besonders an diesem Buch finde ist, das alles schwarz ist. Der Hintergrund, das Cover und sogar der Schnitt. Hier, habe ich ein paar Fotos von der Seite.

Bildergebnis für todesdrang leselust Bildergebnis für todesdrang leselust Bildergebnis für todesdrang leselust

4.) Nutzt du Bibliotheken oder sonstige Ausleih-Service's?

Ja, ich benutze die Onleihe meiner Bücherei und das zwar sehr gerne. Ich finde es super, das ich nicht mehr ans abgeben denken muss. Bei den normalen Büchern, habe ich regelmäßig das abgeben vergessen und das wurde teuer. Deswegen lieber die Onleihe.

1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Ich habe mich für ein Buch von Sarah Lark entschieden und gestern noch mitgemacht, jedoch hatte ich keine Zeit mehr zu kommentieren, deshalb hole ich das jetzt noch nach. Das mit der Onleihe funktioniert bei mir leider noch nicht ganz so gut, muss das mal richtig ausprobieren...:)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen