Freitag, 1. April 2016

Die erste Buchvorstellung meiner Tochter

Meine Tochter (8 Jahre) hatte in der Schule eine Lesewoche und da musste jeder sein Lieblingsbuch vorstellen. Jetzt wollte sie auch, das ich es hier poste Also werde ich es tun.

Peter, Ida und Minimum von G Fragerström und G Hansson

Das Buch hat
(X) viele Bilder ( ) ein paar Bilder ( ) keine Bilder

In dem Buch geht es um
(X) Kinder ( ) Tiere ( ) Detektive (X) Geburt

Die Geschichte ist
( ) spannend (X) lustig (X) traurig ( ) langweilig (X) Ekelhaft

Die wichtigsten Figuren sind: Lena (Mama), Hans (Papa), Peter, Ida und Minimum (Baby)

Das passiert in diesem Buch: In diesem Buch geht es um, wie Kinder entstehen. Aber auch um Unterschiede von Mädchen und Jungen. Lena (Mama) bekommt ein Baby. Man sieht das das Baby im Bauch wächst. Man kommt ins Krankenhaus und kriegt ein Baby.

Das hat mir an diesem Buch besonders gut gefallen: weil man mir erklärt, wie Kinder entstehen.

Ich empfehle das Buch für
( ) Mädchen ( ) Jungen (X) Mädchen und Jungen

PAAR INFOS VON MIR:

- Die Rechtschreibfehler habe ich korrigiert, damit man es besser lesen kann. Ansonsten habe ich es so gelassen.

- Infos zum Buch:
Preis: 9,95
Erschien: Juni 1979
Empfohlenes Alter: 6-8
ISBN:  3473355674


Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich süß ^^ Ich musste bei dem X bei ekelhaft ein wenig schmunzeln.
    Finds süß, dass du es hier veröffentlicht hast. Ein großes Plus an die Nachwuchs-Rezensentin ^^

    Ach ja
    hab gesehen, dass du mir auf meinem Blog folgst.
    Meine URL hat sich geändert
    http://lesepanda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Werde ich ihr ausrichten. Da wird sie sich freuen.

      Löschen
  2. Diese Büchervorstellung finde ich auch niedlich. Meine Leseliebe hat in der zweiten Klasse, dank meiner fantastischen Lehrerin begonnen. Unsere Büchervorstellungen habe ich geliebt, während es einige meiner Mitschüler eher langweilig fanden. :)
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen