Dienstag, 29. März 2016

Gemeinsam Lesen # 16



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen Bücher, die von Asaviel's Bücher Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen Bücher statt.

1.) Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment 3 verschiedene Bücher.

Bildergebnis für das apfelblütenfest mausis leselust1)  Ich lese "Fabelheim von Brandon Mull" und bin auf Seite 172 von 346 Seiten.

Inhalt:

Kendra und Seth sollen die Ferien bei ihren Großeltern verbringen – eine Idee, die die Geschwister anfangs nicht sonderlich begeistert. Sie können ja auch nicht ahnen, dass ihr Großvater der Hüter von Fabelheim ist, einem der weltweit letzten Refugien für vom Aussterben bedrohte magische Kreaturen. Doch als sie sich plötzlich inmitten von Trollen, Satyren, Hexen und Feen wiederfinden, beginnen ihnen die Ferien so richtig Spaß zu machen – zumindest so lange, bis sie erkennen, dass im bezaubernd schönen Fabelheim auch schreckliche Wesen und dunkle Gefahren lauern …

Thubano 2) Ich lese "Kleine Flügel werden groß von Alexandra Burger" und bin bei 3% von 100%.

Inhalt:

Während Thubano und Lato friedvoll in den Tag hineinleben, taucht plötzlich ein alter Bekannter auf: der Zauberer Magor. Aufgeregt berichtet er, dass Latos Heimatstadt Silbermond von einer Menschenarmee bedroht wird. Zu alle dem ist die Prinzessin spurlos verschwunden! Wurde sie entführt? Ohne zu zögern, eilen Thubano und Lato los, um Silbermond zu helfen. Doch bevor sie die Grenze überschreiten können, geschieht die Katastrophe!

Bildergebnis für das apfelblütenfest mausis leselust3) Und als drittes lese ich "Alice im Zombieland von Gena Showalter" . Dort bin ich auf Seite 139 von 324 Seiten.

Inhalt:

An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet …

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Buch 1: "Du hörst auf die Regeln zu brechen, oder ich gehe sofort nach unten."
Buch 2: Da!
Buch 3: Ich wehrte mich, kämpfte und wand mich, doch erfolglos.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Buch 1: Dieses Buch ist ein Kinderbuch und erinnert mich an "Willkommen in Gravity Falls" eine Zeichentrickserie auf Disney Channel. Es ist leicht zu lesen und hier lernt man mal die Feen anders kennen.
Buch 2: Das Buch muss ich unbedingt weiter lesen!
Buch 3: Diese Story ist so aufgebaut, wie die "Biss-Bücher". Normales Mädchen verliebt sich in Zombie oder Zombie-Jäger, so weit bin ich noch nicht, und weiß es nicht. Aber gut geschrieben.

4.) Hat dich eine Geschichte jemals so geprägt, das es deine Sicht auf Bücher und deinen Lesegeschmack irgendwie verändert hat? (von Lucy Fox)

Nein, hat es nicht. Ich habe schon immer querbeet gelesen und werde es auch weiterhin tun.





 

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    "Alice im Zombieland" interessiert mich auch. :) Schade, dass der Aufbau an andere Bücher erinnert, aber vielleicht ändert sich das ja noch.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit den Büchern. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    hier kenne ich tatsächlich mal zwei von drei Büchern. Wahnsinn.

    Teil 1 von Fabelheim fand ich noch richtig gut, aber dann wird es mir zu düster und ich hätte es mir auf einer anderen Ebene gewünscht. Aber stimmt, ist wirklich eher ein Kinderbuch.

    Alice konnte mich leider nicht überzeugen. Teil 2 fand ich besser als eins, aber die Story konnte mich nie ganz packen. Teil 3 hab ich noch nicht gelesen.

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/29/gemeinsamlesen-mit-nora-roberts/

    Ich versuche Bücher nicht zu sehr miteinander zu vergleichen, aber es passiert mir doch immer öfter. Vor allem, die die wie 0 8 50 Bücher klingen. Eine Story wie eben jede andere obwohl sie gar keine schlechte Ansätze haben.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/29/gemeinsamlesen-mit-nora-roberts/

    LG COrly

    AntwortenLöschen
  3. Halli-Hallo!
    Endlich schaff ich es zum Gegenbesuch. Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und das Stalken, werde dich ab jetzt auch im Auge behalten. ^^
    Deine Bücher hören sich interessant an, aber um Serien mache ich nach Möglichkeit einen großen Bogen. Mir sind Einzelbände viel lieber.

    Wünsche dir aber mit ihnen noch viele schöne Lesestunden.

    Bis zum nächsten Mal!

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen