Dienstag, 27. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen # 8




Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment zwei Bücher.

Das erste Buch:
Die AnstaltDie Anstalt von John Katzenbach. Dort bin ich auf Seite 300 von 752.

Klappentext:

Das Böse. Das Grauen. Die Klinik.
Vor zwanzig Jahren, als junger Mann, ist Francis Petrel gegen seinen Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Mehrere Jahre hat er dort zugebracht – bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wurde. Noch immer hört Francis Stimmen, nimmt Medikamente. Die Erinnerung an die traumatischen Geschehnisse von damals ängstigt ihn, und er beginnt aufzuschreiben, was er erlebt hat – mit Bleistift, auf den Wänden seiner Wohnung. Wer war der mysteriöse »Engel des Todes«, der damals sein Unwesen trieb? Gibt es ihn überhaupt? Oder existiert er nur in Francis’ Schreckensphantasien?


Das zweite Buch:
Halloween Tales Halloween Tales: We treat, you read von Lyx Storyboard Autoren. Dort bin ich auf Seite 288 von 443.

Klappentext:

Halloween – das Fest, an dem der Schleier zur Anderswelt fällt. Die Zeit der Hexen und Rituale, der Unsterblichen und Beschwörungen, in der die Geister geliebter Menschen gerufen werden und andere spurlos verschwinden. Die Nacht, in der die Hölle ihre Pforten öffnet, verschlafene Dörfer sich als Albtraum entpuppen und nicht nur Vampirjäger ihre Bestimmung finden. In der Monster, Fabel- und Schattenwesen Wirklichkeit werden und die Grenze zwischen Raum und Zeit verschwindet. Es ist die Nacht der Toten, der ruhelosen Seelen, in der die Liebe stärker ist als der Tod. Mit 20 Kurzgeschichten bringen die LYX Storyboard Autoren Halloween auch zu dir!

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Buch 1:  Bis jetzt hatte sie noch keinen klaren Anhaltspunkt für ein auffälliges Verhalten gefunden, das eine eingehedere Überprüfung nahe legte.

Buch 2: "Herr von Ardela..." Sie berührte seine Hand und zog sich zurück.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

Buch 1: Die Anstalt ist sehr spannend geschrieben. Es ist sehr interessant zu wissen, wie Francis die Vergangenheit und die Zukunft sieht.

Buch 2: Ich durfte das Buch als Reziexemplar lesen und bis jetzt finde ich super. Jede Geschichte ist anders, aber immer mit einem Halloweenschocker. Einfach super!

4. Hast du schon Weihnachtsbücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblingsbuch was du jedes Jahr an Weihnachten noch mal liest?

Ich habe das ich zu Weihnachten lesen möchte. Das heißt: Als die Weihnachtsgeschenke verschwunden waren von Joseph Lemark.


Inhalt:


Noch schnell bevor der Weihnachtstrubel beginnt, machen der Weihnachtsmann
und seine Frau Lucia ihren alljährlichen Urlaub auf der Weihnachtsinsel.

Da kommt ein Anruf aus dem Weihnachtsdorf: Herrn Santas Assistent, der Kluge-Antworten-Elf ist völlig aus dem Häuschen! Alle Weihnachtsgeschenke sind aus den Lagerhallen verschwunden. Herr Santa und seine Frau brechen ihren Urlaub sofort ab und fliegen mit ihrem Rentierschlitten nach Hause. In Windeseile werden Father Christmas aus England, Papa Noel aus Frankreich, Herr Sinterklaas aus Holland, der heilige Nikolaus aus Deutschland und die Fee Koljada aus Russland zusammengerufen, um über die missliche Lage zu beraten. Am Ende müssen sogar die Osterhasen mithelfen, die Geschenke wieder herbeizuschaffen, damit die Kinder auf der ganzen Welt wie gewohnt zum Fest ihre Geschenke bekommen können.

Aber in diesem Jahr verläuft die Verteilung der Gaben doch ein wenig anders als sonst …

Ja, es gibt ein Buch, das ich jedes Jahr wieder rauskrame. Es hat meiner Oma gehört und sie hat es mir jetzt geschenkt. Ich bin schon als Kind immer an dieses Buch rangegangen und es gehört einfach zu Weihnahten dazu.

Produkt-InformationIn dem Buch gibt es Rezepte, Weihnachtslieder, Gedichte, Bastelideen usw alles als Adventskalender aufgebaut.

1 Kommentar:

  1. Das ist wirkliuch eine coole Idee. Leider weiß ich noch nicht, ob ich jede Woche Zeit finden werde, die Fragen zu beantworten. Aber ich werde mir sicherlich immer wieder Inspirationen bei dir holen. LG, INes

    AntwortenLöschen