Dienstag, 20. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen # 7




Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese im Moment zwei Bücher.

Das erste Buch:
Die Anstalt Die Anstalt von John Katzenbach. Dort bin ich auf Seite 114 von 752.

Klappentext:

Das Böse. Das Grauen. Die Klinik.
Vor zwanzig Jahren, als junger Mann, ist Francis Petrel gegen seinen Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Mehrere Jahre hat er dort zugebracht – bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wurde. Noch immer hört Francis Stimmen, nimmt Medikamente. Die Erinnerung an die traumatischen Geschehnisse von damals ängstigt ihn, und er beginnt aufzuschreiben, was er erlebt hat – mit Bleistift, auf den Wänden seiner Wohnung. Wer war der mysteriöse »Engel des Todes«, der damals sein Unwesen trieb? Gibt es ihn überhaupt? Oder existiert er nur in Francis’ Schreckensphantasien?

Das zweite Buch:
WolkenreichWolkenreich von Elli Roth. Dort bin ich auf Seite 68 von 323.

Klappentext:

Die magische Dimension, ein einst stolzes, blühendes Land, liegt in Dunkelheit versunken und wartet sehnsüchtig auf einen neuen Einhornreiter, der sie aus der ausweglosen Lage befreien soll. Was niemand ahnt, Ella, die zu dieser Aufgabe bestimmt ist, weiß zunächst weder über die Existenz der Landes Bescheid, noch verfügt sie über die nötigen Fähigkeiten. Dem Mädchen bleibt nichts anderes übrig, als sich vorerst im Hintergrund zu halten, doch der Feind hat sie längst im Visier und versucht, sie und ihr Einhorn aus dem Weg zu räumen, bevor von ihnen eine ernsthafte Gefahr ausgeht. Einige ihrer Freunde sowie ihr strenger Lehrer stehen ihr in dieser Lage zur Seite und finden sich bald inmitten eines Geflechts aus Intrigen und Lügen wieder.

 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Buch 1: "Zurück!", wies er sie an, und sie gehorchte augenblicklich, da Big Black Lanky mit einem Ruck nach hinten zog.
Buch 2: Das Licht der Deckenlampen begann zu flackern und vor den Fenstern, so schien es, huschten schwarze Schatten vorrüber.

 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Buch 1: Bis jetzt ist erst erklärt worden, warum Francis in der Klinik ist. Aber der Sprachstil und wie der Roman aufgebaut ist, macht Spaß auf mehr.
Buch 2: Dieses Buch gibt es als Ebook auf bookrix. Dort kann jeder schreiben und Bücher veröffentlichen. Ich habe von dort schon viele Bücher gelesen und dieses hier gefällt mir auch sehr gut. Also nicht wundern, wenn ihr dieses Buch nicht in einer Buchhandlung findet. Lest ihr auch Bücher von bookrix?

 4. Wenn man eine Buchreihe liest, wird am Anfang der Bücher ja häufig auf die Vorgänger verwiesen. Findest du das eher störend, oder gefällt dir diese Erinnerungsstütze? (Frage von Jana)

Mir gefällt die Erinnerungsstütze. Es kommt ja schon mal vor, das das Vorgängerbuch schon vor längerer Zeit gelesen wurde und nicht mehr alles in Erinnerung ist. Da ist das sehr hilfreich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen