Samstag, 12. September 2015

SUB am Samstag # 1

Ich habe auf Frau Hautsachebunt folgende Aktion gefunde. Es geht darum 3 Bücher von seinem SUB vorzustellen. Da ich einen SUB von 233 und einen Ebook SUB von 304 habe, kann ich euch viele Bücher vorstellen.

Mein erstes Buch ist Hochzeit auf Griechisch von Carly Phillips.
 Spritzig, witzig, sexy: Der neue Bestseller von Carly Philipps. Die schrägste Hochzeit auf Griechisch seit "My Big Fat Greek Wedding" Happy Birthday, Sam! Die große griechische Costas-Sippe feiert ausgelassen den 14. Geburtstag ihrer Pflegetochter Samantha, als ein attraktiver Mann das Haus betritt. Unkonventionell und spontan, wie sie ist, lädt Zoe Costas ihn sofort zu der rauschenden Party ein. Sie hält ihn für den Sozialarbeiter, der endlich die Adoption befürworten soll, aber - Irrtum! Es ist Samanthas Onkel, der das Mädchen zurück zu seiner wohlsituierten Familie nach Boston holen möchte. Eigentlich für Zoe genug Grund, Ryan Baldwin aus ganzem Herzen zu verabscheuen. Doch ausgerechnet dieser korrekte Anwalt schafft spielend, was bis jetzt keinem anderem Mann gelungen ist.

Den Roman habe ich mal geschenkt bekommen. Muss ich unbedingt mal lesen.

Mein zweites Buch ist  Weiß der Himmel von dir von Alicia Bessatte.
 Alicia Bessette schreibt so witzig und liebenswert, so ergreifend und erfrischend über Liebe, Verlust und Freundschaft: der lebendigste Roman seit ›P.S. Ich liebe Dich‹. Zell und Nick waren zum Heulen glücklich: Skifahren, bis das Gesicht einfriert, Tanzen im Wohnzimmer, nächtliche Rennen mit ihrem Windhund Captain Ahab. Und eine ganze Fußballmannschaft an Kindern wollten sie haben. Dann verunglückt Nick, als er nach dem Hurrikan ›Katrina‹ den Menschen in New Orleans beim Wiederaufbau hilft. Zell zieht sich völlig zurück, spricht nur noch mit ihrem Hund und hört alte Soul-Schlager auf einem kratzigen Plattenspieler. Erst mit Hilfe ihrer Freunde und ihres kleinen Nachbarsmädchen, mit dem sie am Wettbewerb einer Fernsehköchin teilnimmt, kommt das Leben langsam zurück. Manchmal braucht es eben eine ganze Stadt, um Trauer in Zukunft zu verwandeln …

Ich glaube dieses Buch sollte ich demnächst mal lesen. Ich merke nämlich, das ich es sehr interessant finde, wo ich es jetzt gepostet habe.

Mein drittes Buch ist  Durch stürmische Zeiten von Lesley Pearse.
 England 1786. Wegen eines harmlosen Diebstahls wird die junge, mittellose Mary Broad zum Tode verurteilt. Das Schicksal scheint es gut mit ihr zu meinen, als sie bald darauf begnadigt und stattdessen auf einem Gefangenenschiff in die neu entdeckte Kolonie Englands, Australien, gebracht wird. Was zunächst eine glückliche Fügung zu sein scheint, erweist sich jedoch schnell als harte Prüfung: Die monatelange Überfahrt ist geprägt von Krankheit, Leid und Tod, und die unmenschlichen Lebensbedingungen in Australien lassen Mary oftmals verzweifeln. Doch die tapfere Frau hat den unbändigen Willen zu überleben. Zusammen mit ein paar Verbündeten wagt sie schließlich die gefährliche Flucht - getragen einzig und allein von Hoffnung und Liebe

Dieses Buch habe ich geschenkt bekommen. Normalerweise sind solche Bücher nicht mein Fall. Da ich es aber geschenkt bekommen habe, werde ich es auch lesen. Das ist so eine Macke von mir. Den es könnte ja gut sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen